Haus > Nachrichten > Branchen-News

Die Definition der Ölfiltermaschine

2021-12-04

Ölfiltermaschineist ein Filtergerät, das Schwerkraft, Zentrifugation, Druck, Vakuumdestillation, Massentransfer und andere technische Methoden verwendet, um mechanische Verunreinigungen, Oxidationsnebenprodukte und Wasser aus unreinem Öl zu entfernen. Der Ölfilter wird hauptsächlich verwendet, um die Sauberkeit von mechanischem und elektrischem Öl zu verbessern, seine beste Leistung voll auszuschöpfen und die Lebensdauer der Ausrüstung zu verlängern.

Funktion und Prinzip vondie Ölfiltermaschine
Ölfilter, auch bekannt als Ölfilter und Ölreiniger. Seine Funktion besteht darin, das kontaminierte Öl zu filtern und zu reinigen und die Eigenschaften des Öls selbst wiederherzustellen oder zu verbessern. Einschließlich Sauberkeit, Wassergehalt, Gasgehalt, Säurezahl, Viskosität, Flammpunkt, Isolierstärke, Farbe usw. von Ölprodukten. Darüber hinaus kann es Verunreinigungen in Ölprodukten effektiv entfernen und den sicheren Betrieb von Ölgeräten gewährleisten.

Arbeitsprinzip vondie Ölfiltermaschine
Im Inneren befindet sich ein Rotor mit Doppelstrahldüse, der nur den durch das Öl erzeugten Druck benötigt, um seine Antriebskraft bereitzustellen. Nach dem Einschalten des Geräts wird das Öl im Öltank durch die Pumpe zum Rotor geleitet. Nachdem das Öl den Rotor gefüllt hat, wird es entlang der Kraftstoffeinspritzdüse am unteren Teil des Drehtisches gesprüht, und dann wird die Antriebskraft erzeugt, um den Rotor mit hoher Geschwindigkeit drehen zu lassen. Seine Rotationsgeschwindigkeit kann mehr als 4000-6000r erreichen. Uhr und die erzeugte Kraft ist mehr als das 2000-fache der Schwerkraft. Basierend auf dem Prinzip der Zentrifugalkraft werden Verunreinigungen direkt angetrieben, um sich vom Öl zu trennen.